Angewandte Yogatherapie


Wohlbefinden auf der Matte und im Alltag

In dieser Serie widmen wir uns typischen Beschwerden wie z.B. bei Bluthochdruck oder Arthrose, denen wir im Yogaunterricht häufiger begegnen. Teilnehmende können möglicherweise manche Asana oder Pranayama nur eingeschränkt bzw. gar nicht praktizieren. Als Yogalehrende möchten wir Variationen anbieten. Wenn wir verstehen, was die Ursache für die Beschwerden ausmacht, können wir die Yoga-Elemente leicht und kreativ verändern.

 

Ziel ist es, den Betroffenen während des Praktizierens Sicherheit zu geben und aufzuzeigen, wie Schmerzen gelindert oder Beschwerden vorgebeugt werden können. Dafür finden wir Antworten zu folgenden Fragen:

  • Was ist das Wesentliche an der Einschränkung/den Beschwerden?
  • Wie können wir die Yogapraxis sinnvoll anpassen?
  • Was sollte vermieden werden?
  • Was ist im Alltag hilfreich und leicht umsetzbar?

Zunächst werden die medizinischen Grundlagen aus der Anatomie, Physiologie und Pathologie leicht verständlich vermittelt. Im praktischen Teil erleben und verstehen Sie unmittelbar, welche Yoga-Elemente und Anpassungen wertvoll und wirksam sind bzw. welche die Betroffenen meiden sollten. Um das Wohlbefinden dauerhaft auch abseits der Matte zu erhöhen, gibt es viele Ideen für kurze Übungseinheiten, die sich mühelos in unser tägliches Leben integrieren lassen.

 

Ein Skript inkl. Strichmännchen-Sammlung hilft das Wissen schnell in der eigenen Yogapraxis, im Einzel- und Gruppenunterricht sowie im Alltag abzurufen und umzusetzen. 

 

Das Angebot richtet sich an Yogalehrende und erfahrene Praktizierende. Eine Teilnahme an diesen Seminaren ist auch ohne Yogatherapie-Kenntnisse möglich. Jedes Seminar kann einzeln gebucht werden.  

Arthrose und Osteoporose - 24.02.2019

Unsere Gesellschaft wird immer älter und der prozentuale Anteil der Menschen mit Arthrose und Osteoporose nimmt deutlich zu. Diese Krankheitsbilder führen häufiger zu Instabilität und die Sturzgefahr erhöht sich. In der Folge sind die Betroffenen oft verunsichert. Gerade mit Yoga können wir liebevoll, kreativ aber auch kraftvoll bis ins hohe Alter üben. Mit dieser Vielfalt, die wir auch leicht abseits der Matte integrieren können, ist es möglich, den einen oder anderen Alterungsprozess zu verlangsamen. 

Rückenschmerzen - 27.04.2019

Eine weit verbreitete Ursache für Rückenbeschwerden ist das Sitzen. Das Sitzen ist das neue Rauchen. Häufig fehlt die rumpfstabilisierende Muskulatur. Die degenerative Veränderung der Bandscheiben erhöht möglicherweise weiter die Einschränkungen. Wir widmen uns insbesondere den Yoga-Elementen, welche effektiv die Rumpfmuskulatur aufbauen und die Neutralstellung der Wirbelsäule unterstützen. Im Alltag müssen oft Bewegungsmuster verändert werden, um nachhaltige Linderung zu erzielen. Auch darauf gehen wir ein.

Bluthochdruck - 10.08.2019

Bluthochdruck wird oft nicht wahrgenommen und somit auch unterschätzt. Häufig wissen die Betroffenen nichts von ihrem hohen Blutdruck. Die Gefahr von Folgeschäden erhöht sich ganz leise. Zusätzlich steigt das Risiko im Alter. Wir erfahren, welche Asanas und Atemübungen zur Stabilisierung oder sogar Senkung des Blutdruckes beitragen können und was im täglichen Leben hilfreich ist. Tipps, wie wir im Unterricht möglicherweise Praktizierende mit Bluthochdruck erkennen können, runden den Workshop ab. 

Asthma bronchiale - 23.11.2019

Asthma bronchiale ist eine chronisch entzündliche Erkrankung der Atemwege. Die Atemwege reagieren auf Störungen wie Allergene viel schneller als bei Gesunden. Gezielte Maßnahmen können ein gesundes Atemmuster unterstützen und die gestressten Muskelpartien entspannen. Yoga bietet uns viele Möglichkeiten, um spielerisch die Atmung sanft und schrittweise zu variieren, damit Betroffene den Atem angenehm(er) und leicht(er) erleben. 

 

 

 

24.02.2019 Arthrose und Osteoporose

27.04.2019 Rückenschmerzen

10.08.2019 Bluthochdruck

23.11.2019 Asthma bronchiale

 

jeweils 10 - 18 Uhr

 

 

Himalaya Institut

Yogazenturm Hamburg

Osterstraße 172 b

 

20255 Hamburg

 

 

 

jeweils 100,00 € und einzeln buchbar

Rabattmöglichkeiten und Anmeldung siehe hier:

 

www.himalaya-institut.de 


Birgit Lenarz  |  Heilpraktikerin und Yogalehrerin   Elbstraße 10 a | 22880 Wedel

 Tel.: +49 4103 12 10 367 | Mail: » info@yoga-und-meditation.org

 achtsamer - angenehmer - entspannter

Svastha Yogatherapie Newsletter Anmeldung

Yoga für Seniorinnen und Senioren
Yoga Einzelstunde - Yogatherapie - Wedel Hamburg
Yogatherapie Ausbildungen mit Dr. Günter Niessen und Ganesh Mohan