Wissenwertes


Rückenschmerzen

Fast jeder 2. von uns leidet in Deutschland zumindest gelegentlich an Rückenschmerzen. Zum Glück sind es zu 85% nur unspezifische Schmerzen, die meist durch verspannte Muskeln ausgelöst werden. Zu schwache Muskeln können auch zu Blockaden in den Wirbelgelenken führen oder mit der Zeit schlagartig verkrampfen und einen Hexenschuss auslösen. Diese akuten und eher harmlosen Einschränkungen basieren i.d.R. auf Bewegungsmangel, untrainierte Muskeln, Fehlhaltungen und Stress.

 

Im Umkehrschluss liegen zu etwa 15% andere Grunderkrankungen vor. Bandscheibenvorfälle, ISG-Syndrom, Arthrose, Osteoporose, Skoliose, Wirbelgleiten oder eine Spinalstenose führen möglicherweise zu spezifischen Rückenschmerzen. Sie müssen vom Facharzt abgeklärt werden.

Was braucht ein glücklicher Rücken?

Yogatherapie bei Rückenschmerzen

Neutralstellung der
Wirbelsäule

Ein starker und gesunder Rücken liebt vielseitige Bewegungen in alle Richtungen und häufiges Aufrichten. Dreh-Bückbewegungen möglichst nah an der Neutralstellung der Wirbelsäule sind beispielsweise zur Vermeidung von Bandscheibenvorfällen hilfreich.

 

Die Basis bildet eine gut trainierte Rumpfmuskulatur. Dazu gehören Rücken-, Beckenboden- und Bauchmuskeln. Immerhin sind unsere Bauchmuskeln bis zu 30% an unserer Aufrichtung beteiligt. Sie stabilisiert und entlastet die Wirbelsäule, bewegt den Rumpf und das Becken und unterstützt bei der Atmung.

 

Eine stabile Körpermitte reduziert gleichzeitg unsere Anspannung und trägt zu einer guten Sauerstoffversorgung bei, was die Dehnfähigkeit der Muskeln, Bänder und Sehnen wiederum unterstützt.


Was bietet die Yogatherapie?

  • In der Yogatherapie können wir sinnvoll, zielgerichtet und dosiert Asanas zum Aufbau der Rumpfstabilität auf den Einzelnen zuschneiden.
  • Duch die Verbindung von Atmung und Bewegung, unterstützen wir das Loslassen von Anspannung und die Sauerstoffversorgnung
  • Gezielte Entspannungsübung..........:

Asanas für die Körpermitte



Stand ......

......

......

Anleitung.....

......

.....

Anleitung.....

......

.....

Atemübungen



Zwerchfellatmung.......

mentale Ausrichtung - Rituale, Meditationen....



Summen....

Aktuelle Yogatherapie Seminare Workshops Termine Hamburg Konstanz Leipzig Berlin

 

» Aktuelles

 

Yogakurse Wedel Hamburg mit Birgit Lenarz
Yoga Einzelstunde Wedel Hamburg
Yogatherapie Personal Yoga bei Schmerzen Stress  zur Prävention oder Linderung
Yogatherapie Seminare Svastha mit Birgit Lenarz Bluthochdruck Rückenleiden Arthrose Osteoporose Asthma Yoga 60+
Yogatherapie Svastha Infothek - Unterlagen zu den Seminaren und Workshops Login für Mitglieder
Newsletter Birgit Lenarz Yoga und Yogatherapie
Yogatherapie Links zu Yogatherapeuten
Birgit Lenarz Heilpraktikerin Yogatherapeutin Yogalehrerin
Kontakt Birgit Lenarz Yoga und Yogatherapie

Logo Birgit Lenarz Heilpraktikerin, Yogalehrerin ausgebildet Svastha Yoga Therapeutin, Dozentin

Birgit Lenarz  

Heilpraktikerin und Yogalehrerin

Elbstraße 10 a 

22880 Wedel

 

Tel.: +49 4103 12 10 367 

Mail: » info@yoga-und-meditation.org

 

achtsamer - angenehmer - entspannter